Herzlich Willkommen beim BZH

BZH Gmbh – Deutsches Beratungszentrum für Hygiene

Das BZH ist seit über 20 Jahren ein Garant für die Umsetzung praxisnaher Infektionsprävention auf Grundlage wissenschaftlich fundierter Empfehlungen. Zu allen Fragen der Infektionsvermeidung und -bekämpfung bietet das BZH eine adäquate und sichere Lösung.

Das BZH steht auch für die Aus- und Weiterbildung in der Hygiene sowie für zahlreiche Publikationen von Fachartikeln bis hin zu Lehrbüchern. Die BZH-Kongresse und Weiterbildungsveranstaltungen werden regelmäßig in der gesamten Bundesrepublik besucht.

Dabei steht beim BZH stets die individuelle Beratung unter Berücksichtigung der Gegebenheiten der Einrichtung im Vordergrund.

Wir laden Sie herzlich ein, sich auf den folgenden Seiten über das BZH und seine Arbeit zu informieren und wünschen Ihnen dabei viel Vergnügen!

Ihr BZH-TeamExterne Hygieneberatung, Externer Krankenhaushygieniker, Externe Hygienefachkräfte

Tag der Händehygiene

Wer zweimal „Happy Birthday“ summt, hat saubere Hände!

Am 05. Mai 2016 war Welthändehygienetag. Das Datum symbolisiert zweimal fünf Finger – und auf die kommt es bei der Hygiene ganz besonders an. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat ihn 2009 als internationalen Tag der Händehygiene initiiert.

Der alljährliche Internationale Tag der Händehygiene will auf die überragende Bedeutung der Händehygiene aufmerksam machen. Denn: Regelmäßiges Händewaschen ist eine der entscheidenden Handlungen zur Vermeidung von Infektionskrankheiten und somit die wichtigste Schutzmaßnahme. Das gilt im Krankenhaus ebenso wie auch privat.

Während im Krankenhaus Desinfektionsmittel auf Alkoholbasis die Zahl der Krankheitserreger auf den Händen reduzieren und so die Übertragung von Bakterien und Viren von einem zum nächsten Patienten verhindern, sind im Haushalt Seife und Wasser in aller Regel die bessere Wahl.

Allerdings ist es bei beiden Verfahren wichtig, dass sie nur richtig durchgeführt ihre gesamte Schutzwirkung entfalten können. Es müssen mindestens 30 Sekunden investiert werden. Genauso lange wie das zweimalige Singen oder Summen von „Happy Birthday“ dauert.  Doch was ist noch wichtig, wenn man die Händehygiene richtig machen will?

Um das zu erfahren, hat das Deutsche Beratungszentrum für Hygiene in Freiburg ein interaktives E-Learning-Modul entwickelt. Hier wird alles erklärt und gezeigt, was bei der richtig durchgeführten Händehygiene beachtet werden muss. Um ein Händehygieneexperte zu werden, braucht es nicht mehr Minuten als wir Finger an der Hand haben…

Los geht’s…

 

 

Freiburger Infektiologie- und Hygienekongress

vom 24. bis 26. Oktober 2016 im Konzerthaus Freiburg

Vorprogramm 2016 Online

Veranstaltung: 26. Freiburger Infektiologie- und Hygienekongress
Datum: 24. bis 26. Oktober 2016
Ort: Konzerthaus Freiburg

Das Vorprogramm ist nun online verfügbar (Link).

Anmeldung und Informationen unter www.hygienekongress.de

 

Filmbericht über den Freiburger Infektiologie- und Hygienekongress 2015   

.

 

BZH-Aktuell

Auf dem neuesten Stand

Neuigkeiten

Medienbericht: "Health Talk"

Artikel der Semmelweis-Gesellschaft


Medienbericht: "Mythos Frühlingsputz"

Artikel der schweizerischen Krankenversicherung Sanitas


Medienbericht: "Hygiene im Büro"

Artikel in health@work 


Medienbericht: "Antibiotika-Gaben als gesellschaftliche Herausforderung"

Interview in Management & Krankenhaus


BZH-Newsletter: "Kleine Stiche - große Wirkung - Zika-Virus-Infektionen"

BZH-Newsletter


Medienbericht: "Bakterienjagd mit Nebenwirkung"

Expertenbericht in der Tageszeitung "neues deutschland"


Kongressnachberichterstattung 2015

Fachbeitrag in "Hygiene & Medizin"
Fachbeitrag in "Im OP"


Medienbericht: "Sind Bärte Bakterienschleudern?" 

Expertenbericht in der Apotheken-Umschau


Medienberichte anlässlich des Welttages des Händewaschens

Eine Auswahl finden Sie unter SPIEGEL ONLINE, FOCUS online, T-Online, Welt Online, Hamburger Morgenpost, Berliner Zeitung


Medienbericht: "Bringt der 10-Punkte-Plan mehr Hygiene?"

Herr Dr. Tabori in der Presseagentur Gesundheit


Medienbericht: Öffentliche Verkehrsmittel voller Erreger

Herr Dr. Tabori in TRAVELBOOK


Medienbericht: "Händehygiene. 150 Jahre nach Semmelweis immer noch brisant!" 

Herr Dr. Tabori in der New Health Economy


Aktuell: Demo-Version des neuen BZH-Moduls E-Learning online verfügbar

Testen Sie einen Kurs zum Thema MRSA und gewinnen Sie Einblick in das innovative Fortbildungsmodul E-Learning


Das BZH in den Medien

Aktuelle Medienberichte finden Sie hier
 

BZH-Stellenangebote

Fachärztin/Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin 
und

Fachärztin/Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie

Bundesweit


Klinisch erfahrene/r Ärztin/Arzt

zur Facharzt-Weiterbildung in Hygiene und Umweltmedizin
Bundesweit ab sofort


HYGIENEFACHKRAFT (w/m)

zur Verstärkung unseres interdisziplinären Teams
Bundesweit