Programm 2022

Mittwoch, 19.10.2022 (als pdf)

11:00 – 11:30 Uhr

Begrüßung

Dr. Ernst Tabori, Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor des BZH
Grußworte des Schirmherrn aus dem Bundesministerium von Prof. Dr. Karl Lauterbach
Martin W. W. Horn, Oberbürgermeister der Stadt Freiburg
 

11:30 – 12:15 Uhr

Corona-Pandemie aus ethischer Sicht eines Intensivmediziners
Prof. Dr. Hartmut Bürkle, Freiburg

 

12:15 – 13:45 Uhr

Mittagspause und Lunchsymposien (von 12:15 - 13:30 Uhr)

Konferenzraum 2-4
OPHARDT HYGIENE-TECHNIK GmbH + Co. KG

Konferenzraum 5-7
Quidel Germany GmbH

Konferenzraum 9
Paul Hartmann AG

 

13:45 – 14:30 Uhr

Corona-Pandemie:
Was haben wir aus hygienischer Sicht gelernt?

Dr. Winfried Ebner, Freiburg
 

14:30 – 15:15 Uhr

Corona-Pandemie:
Was haben wir aus infektiologischer Sicht gelernt?
Prof. Dr. Bernd Salzberger, Regensburg

 

15:15 – 15:45 Uhr

Pause

 

15:45 – 16:30 Uhr

Corona-Pandemie:
Was haben wir aus organisatorischer Sicht gelernt?

Dr. Marco Rossi, Luzern

 

16:30 -17:15 Uhr  

SARS CoV 2-Impfung:
Vom Entwicklungswunder zur Routineimpfung?
PD Dr. Thorsten Hammer, Freiburg
 

Im Anschluss

Get-Together

Sektempfang in der Industrieausstellung

 

Donnerstag, 20.10.2022

09:00 – 09:45 Uhr

Was habe ich gelesen: Meine Top-Studien der Hygiene
Prof. Dr. Simone Scheithauer, Göttingen

 

09:45 – 10:30 Uhr

Was habe ich gelesen: Meine Top-Studien der Infektiologie
PD Dr. Christoph Andreas Fux, Aarau

 

10:30 – 11:00 Uhr

Pause

 

11:00 – 11:45 Uhr

Umgebungsuntersuchungen – Was brauche ich wirklich?
Prof. Dr. Markus Dettenkofer, Ismaning

 

11:45 – 12:30 Uhr

Spürnasen im Einsatz: Beispiel Bettwanzen
Daniela Salg, Schopfheim

 

12:30 – 14:00 Uhr

Mittagspause und Lunchsymposien 

Konferenzraum 2-4
B. Braun Melsungen AG

Konferenzraum 5-7
Schülke und Mayr GmbH

Konferenzraum 9
Dr. Schumacher GmbH

 

14:00 – 14:45 Uhr 

Penicillinallergieverifikation: Ein lohnendes ABS-Ziel
PD Dr. Irit Nachtigall, Bad Saarow

 

14:45 – 15:30 Uhr

Hase und Igel: Koevolutionäre Resistenzentwicklung
Dr. Christiane Cuny, Wernigerode

 

15:30 – 16:15 Uhr

Pause

 

16:15 – 17:00 Uhr

Pandemielehren für die Hygiene in Pflegeeinrichtungen
PD Dr. Sabine Gleich, München

 

17:00 – 17:45 Uhr

Hygiene in Rehaeinrichtungen: Praxisbeispiel einer lymphologischen Fachklinik
Dr. Michael Oberlin, Hinterzarten

 

17:45 – ca. 19:00 Uhr

Hygiene aus dem Bauch: Ein Influencer der besonderen Art
Dr. Markus Winter

Er ist ein Virus. Er ist ein InfluencA. Er ist ansteckend. Er ist Vincenz, der InfluencA. Die Welt aus der Sicht eines Virus, das sich Gehör verschafft. Sind Viren Influenzer? Wie groß sind eigentlich Mikrobiologen? Fragen auf die Sie eine Antwort bekommen.
Zum Referenten:
Dr. Markus Winter ist nicht nur Anästhesist und hygienebeauftragter Arzt- er ist auch Bauchredner und gibt nicht nur einem Virus eine Stimme. Auf seiner Homepage können Sie weitere Eindrücke gewinnen.  

Freitag, 21.10.2022

09:00 – 09:45 Uhr

Herausforderungen beim Krankenhausbau
Stefan Zirker, Karlsruhe

 

09:45 – 10:30 Uhr

Geeignete und ungeeignete Baumaterialien in Krankenhaus und Arztpraxis
Dipl. Ing. Jens Altmann, Frankfurt

 

10:30 – 11:15 Uhr

Pause

 

11:15 – 12:00 Uhr

Ausbruchsmanagement in Fallbeispielen
Prof. Dr. Frauke Mattner, Köln

 

12:00 – 12:45 Uhr

Die hygienische Visite: Alltagsbeobachtungen
Dr. Alexander Blacky, Wien

 

12:45 – 13:45 Uhr

Mittagspause

 

13:45 – 14:15 Uhr

TRGS 401 Feuchtarbeiten – Was heißt das in der Praxis?
Dr. Hubertus von Schwarzkopf, Bremen

 

14:15 – 14:45 Uhr

Neues und Bewährtes zum Hautschutz im Gesundheitswesen
Prof. Dr. rer. nat. Flora Sonsmann, Dipl. Ghl., Osnabrück

 

14:45 – 15:15 Uhr

Juristische Neuerungen bei der Medizinprodukteaufbereitung
Dr. Tobias Weimer, Bochum

 

15:15 Uhr

Ende der Veranstaltung